Richtig trimmen – gesunder Rasen

3 hilfreiche Tipps vom Gartenexperten


Richtig Rasentrimmen mit John

Die drei wichtigsten Tipps zum Rasentrimmen von unserem Honda Park Gartenexperten. In wenigen Minuten erklärt dir John, wie du deinen Rasentrimmer richtig einsetzet und worauf du achten musst.

Rasentrimmer, Freischneider und Rasenmäher für Rasenpflege

Gartenexperte John gibt euch drei Tipps, wie ihr euern Rasen an schwer zugänglichen Stellen schneidet bzw. trimmt. Zunächst solltet ihr euch so mit eurem Rasentrimmer hinstellen, dass das Gras auf die besser zugängliche Rasenfläche geworfen wird. Das macht das spätere Einsammeln des Grases mit dem Rasenmäher besonders leicht. Gerade bei hohem Gras ist es wichtig, den Rasentrimmer auf eine hohe Drehzahl zu bekommen. Sinkt diese ab, haltet den Trimmer über das Gras, bis die Drehzahl wieder steigt. Um Schäden an Bäumen bzw. der Rinde zu vermeiden, müsst ihr den Freischneider einfach etwas gekippt halten, damit der Faden in die Erde und nicht an die Rinde schlägt. Generell könnt ihr natürlich auch einfach mehr Abstand vom Baum halten. Fertig ist die Rasenpflege! Und wenn ihr diese Tipps beachtet, macht ihr garantiert einen guten Schnitt.

Dein Thema ist nicht dabei?

Frag unseren Experten

Unser Gartenprofi John beantwortet deine Fragen und berät dich gerne zu allen Gartenthemen. Außerdem freut er sich immer über neue Themenvorschläge für den Honda Park.