So gelingt Gemüseanbau in jedem Garten

Wenn du vor hast, dein eigenes Gemüsebeet anzulegen, ist eine gute Anbauplanung schon die halbe Miete für eine reiche Ernte. Gartenexperte John gibt dir hilfreiche Tipps, wie du dein eigenes Gemüse anbaust und worauf du dabei unbedingt achten solltest.

Play Video

Gemüse richtig anbauen

Nützliche Tipps für eine erfolgreiche Ernte

Nützliche Tipps für deinen Gemüseanbau

Du willst dein eigenes Gemüse pflanzen? Gartenexperte John gibt dir hilfreiche Tipps und zeigt im Video, wie und wann du am besten erntest. Egal ob du die Gemüsesorten direkt ins Beet aussäst, sie vorziehst oder Keimlinge ins Beet pflanzt – den Boden solltest du immer vorher mit einer Gartenhacke auflockern. Danach kannst du – je nach Bodenbeschaffenheit – Mulch oder Sand einarbeiten.

Jetzt ist die Frage: Welche Gemüsesorten willst du pflanzen? Im Juli kann man vor allem Blatt- und Kohlgemüse säen, wie zum Beispiel Kopf- oder Feldsalat, Grünkohl, Radieschen, Spinat oder Mangold. Diese Sorten kannst du zum Teil bis in den Dezember ernten. Übrigens verträgt sich auch beim Gemüse nicht jeder mit jedem. Deshalb ist es wichtig, die richtigen Gemüsesorten nebeneinander zu pflanzen: Kohl ist beispielsweise sehr unkompliziert. Salat hingegen verträgt sich nicht gut mit Petersilie oder Sellerie. Und jetzt: Viel Spaß bei der Gartenarbeit!

Dein Thema ist nicht dabei?

Frag unseren Experten

Unser Gartenprofi John beantwortet deine Fragen und berät dich gerne zu allen Gartenthemen. Außerdem freut er sich immer über neue Themenvorschläge für den Honda Park.